Shop Club Salons

Dip Dye, Dutt und Locken-Bob: Trendfrisuren Sommer 2012

Endlich, endlich ist der Sommer 2012 auch bei uns angekommen und wir freuen uns, euch einen Überblick über die Frisurentrends der heißen Zeiten verschaffen zu dürfen.

Gleich vorweg: Die Trends  im Sommer 2012 stehen unter dem Motto Facetten. Das heißt es gibt viele angesagte Stylingvarianten. Los geht´s:

Wundervolle blonde Locken

Wundervolle Locken mit einer Haarverlängerung

Locken, offen getragen: Wer solche Haare von Natur aus sein eigen nennen darf, ist gesegnet, für alle anderen gibts zum Glück Extensions (wie die Curly-Strähnen von Great Lengths) ein unbeschreiblich weiblicher Look.  Voll im Trend auch Bob-Varianten, allen voran ein kinnlanger Wellen-Bob mit Seitenscheitel, der für ein klassisch-schönes Hollywood-Feeling sorgt.

Als „Gegenpol“ dazu steht langes Haar auch im glatten Sleek Look bei den Sommertrends ganz oben. Hier kommen am besten Hilfmittel wie Glätteisen und Sleek-Stylingprodukte zum  Einsatz. Dabei ist das diesjähre Trend-Augenmerk auf einen schweren Pony gerichtet.

Auch wenn langes Haar unglaublich sexy ist, bei sommerlichen Temperaturen mögen es Langhaarträgerinnen gern mal hochgesteckt. Wie gut, schön (und praktisch), dass auch Dutts in allen (neuen) Varianten zu den Trendfrisuren diesen Sommers zählen.

Flechtfrisuren, allen voran die zauberhafte Fischgrät Version sind nicht nur toll für  den Sommer, sonder stehen auch modisch hoch im Kurs. Hier -wie auch bei Hochsteckfrisuren- sorgen gezwirbelte Haare mit ein paar wenigen, lässig lose hängenden Strähnen für romatisch-moderne Highlights.

Ombré Hair Varianten

Von dunkel nach hell in einer Strähne

Was die Farbvielfalt der Looks betrifft, so steht auch diesen Sommer der Dip-Dye oder Ombré Hair Look ganz oben auf den „Will-haben“ Listen, aber Achtung, wer sich „Farbe nur an den Spitzen“ zulegen möchte, bitte unbedingt die Finger von Selbstfärbe-Experimenten lassen, das kann böse ins Auge gehen. Wir empfehlen die Extensions Variante „Flow“ von Great Lengths, die Farbauswahl ist einfach großartig.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen einen herrlich vielfältigen, bunten, „haarigen“ Sommer!

Update, 17. September 2012:

Strähnen und strahlendes Lächeln bei Heidi Klum

Heidi Klum mit rosa Dip Dye Strähnen

Der Trend wird auch im Herbst fortgesetzt,  niemand geringerer als Heidi Klum sorgt bei der Präsentation Ihrer Kindermoden-Kollektion „Truly Scrumptious Collection“ mit rosa Dip Dye Haarspitzen für mehr Aufsehen als mit dem Kleid aus Satin und Chiffon von Elizabeth and James.

Bildquelle und mehr darüber auf  http://de.omg.yahoo.com/blogs/star-news/

Eine mögliche Strähnenquelle:
https://www.greatlengths.de/de/extensions/farben/farbverlaeufe/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Sicherheitsfrage* Bitte Rechnung mit den Eingabefeld lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.