Shop Club Salons

So geht´s: Die süßesten Zöpfe fürs Oktoberfest

Sei es wegen dem „Aufsteirern“ im österreichischen Graz oder dem in aller Welt bekannten Münchner Oktoberfest, sobald der Herbst Einzug hält, treffen wir auf Berichte über Flechtfrisuren genauso oft wie auf fallende Blätter. Und wir finden das klasse!

Zurecht haben die vielfältigen Möglichkeiten, die Flechtfrisuren auf unsere Köpfe zaubern mehr und mehr Platz in den Medien gefunden. Und auch wenn Zöpfe in allen möglichen Varianten die optimale Ergänzung zum Dirndl sind, kann von verstaub überhaupt keine Rede sein. Schon längst haben alle langhaarigen Mädchen zwischen Oslo und Osaka erkannt, das sich „Geflochtenes“ auch super zum hippen Streetstyle Look kombinieren lässt.

Besonders beliebte Varianten sind zurzeit feine Kränze (auch nur in der Stirnpartie) oder der Fischgrät Zopf. Wie gesagt, es gibt unzählige Möglichkeiten. Einzige Voraussetzung sind mindestens schulterlange Haare. Wer nicht so lange warten kann und trotzdem nicht auf das Flechtvergnügen verzichten möchte, findet mit Echthaar Extensions eine superschnelle und wunderschöne Abhilfe. In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß beim Durchklicken unserer Step-by-Step Flechtanleitung und a „Riesengaudi auf der Wiesn“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Sicherheitsfrage* Bitte Rechnung mit den Eingabefeld lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.