Shop Club Salons

Um Längen besser als gedacht

Mitte Januar war es soweit –  in Berlin wurde wieder der Stil gesichert, denn die Fashionweek hatte trotz Schnee und Kälte Einzug gehalten. Ich durfte 2 Tage hinter die Kulissen schauen und war auch zu Gast in der VIP Beauty- und Fashionlounge am wunderschönen Salzufer. Dort sprang mir sofort der klassisch gehaltene Stand von Great Lengths ins Auge.

Einmal wegen des tollen Promoaufstellers mit dieser wahnsinnig coolen Haarkunst, sondern auch wegen der aufgeschlossenen Herzlichkeit der Mädels dort. Ich war sofort Feuer und Flamme, vor allem als ich die tollen Farbmöglichkeiten der Extensions sah. Pastelltöne – der Frühling kann kommen!
Es war sehr beeindruckend wie angenehm sich das Echthaar anfühlte. Katrin und Marlene haben mir alle Fragen anschaulich beantwortet und mich befreit von der Vorstellung, dass Extensions immer wie so ein langer Kranz unter dem Eigenhaar runterhängen.
Es ist einfach Wahnsinn wie gut diese Extensions sind – quasi unsichtbar. Man muss wirklich keine Angst haben zur Aushilfsbritney zu mutieren.

Einen weiteren Trend, den ich vor Ort unter die Lupe nehmen konnte, waren die Feather Extensions. Hier gefiel mir vor allem der Abwechslungsreichtum, sprich es sind nicht einfach nur braune Strähnchen mit Federprint, sondern es sind immer 4 verschiedene Muster und auch farblich ist einiges drin. Mir war vorher gar nicht klar, wie spannend und auch innovativ das Thema „Haarverlängerung“ sein kann.

Ein weiteres Goodie war der Aufsteller mit den Haarkreiden von TINT. Ich persönlich liebe ja außergewöhnliche Haarfarben und habe meine Haare früher von Pink über Neongrün bis hin zu Lila getragen. Leider ist das Färben sehr aufwändig und im Berufsleben nicht immer förderlich, von daher bin ich dankbar über jede Möglichkeit unkompliziert Farbakzente zu setzen, die auch wirklich welche sind (Pink, Grün, Gelb etc.) und leicht wieder zu entfernen sind. So ein Haarpuder ist da ideal, weil man Spitzen oder Strähnen nach Lust und Laune einfärben kann und nach der Haarwäsche ist der bunte Ausflug wieder vorbei. Marlene war so lieb und schenkte uns eine Wunschfarbe – ich habe mich natürlich für Party Pink entschieden. Wenn schon, denn schon …

Insgesamt muss ich wirklich sagen, war ich sehr begeistert von Great Lengths auf der Fashionweek, denn ich habe die Scheu verloren vor schlechten Extensions, die man vor allem bei so feinem Haar wie meinem sehen könnte. Inzwischen träume ich von einer langen blonden Mähne mit pastellblauen Spitzen *hach ja*. Das waren jetzt ein paar kleine Eindrücke von mir, einer Beauty-Bloggerin, die Great Lengths zum ersten Mal anschnuppern durfte. Ganz lieben Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Sicherheitsfrage* Bitte Rechnung mit den Eingabefeld lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.