Shop Club Salons

Great Lengths vs. Thailand – Der Extensions Urlaubstest

Hallo, ich bin Carolin und darf Euch als Gastautorin von meinen Extensions-Erfahrungen im Thailand Urlaub berichten. Ich sag nur … 39 Grad und 60% Luftfeuchtigkeit …

krabbe

Dieses schöne Bild entstand kurz vor einem meiner Tauchgänge im Thailand-Urlaub.

Kennt Ihr das? Man bucht Monate im voraus seinen Jahresurlaub, freut sich wochenlang darauf, dass es endlich losgeht, und ehe man sich versieht, ist der Urlaub auch schon wieder vorbei. Bei mir wars dieses Jahr Thailand!

14 Tage thailändische Sonne, Strände wie aus Puderzucker und türkisblaues meer – einfach traumhaft! Leider aber nicht für meine Haarverlängerung bzw. für meine eigenen Haare. Durchschnittlich 39 Grad, stetige UV-Strahlung, 60% Luftfeuchtigkeit und Salzwasser – das ist Stress pur für unsere Haare.

Aber keine Sorge – wenn Ihr folgende Tipps beachtet, kann Eurer wallenden Great Lengths Mähne gar nichts passieren – zumindest hab ich´s so gemacht …

gl_reiseset

Perfekt für alle Urlauber: beste Haar- und Extensionspflege im Set

Feuchtigkeitspflege ist das A und O für Haare und Extensions im Urlaub. Hierfür eignet sich etwa die sofort wirkende Sprühkur Care Spray Protector Instant von Great Lengths. Äußerst praktisch: es gibt auch ein Reiseset! Bestehend aus Shampoo, Conditioner und dem Protector Spray (19,90 €).

Salzwasser ist leider ziemlich aggressiv zu Euren Haaren. Wie Ihr ja sicherlich wisst, entzieht Salz allem und jedem die Feuchtigkeit. Zudem kann das Salzwasser die Keratinverbindungen Eurer Extensions lösen, wenn Ihr zu oft und zu lange auf Tauchexpedition geht. Im schlimmsten Fall müsst Ihr Euren Strähnen hinterherschwimmen und sie wieder einfangen …

thailand_fische

So schön sieht die Unterwasserlandschaft in Thailand aus – und die Extensions machten problemlos mit!

Gottseidank blieb mir das erspart. Trotz mehrfachen Tauchgängen ist meinen Great Lengths nichts passiert. Wahrscheinlich lag das auch daran, dass ich nach jedem Gang ins Meer meine Haar mit klarem Wasser aus der am Pool befindlichen Dusche ausgespült habe (war ein Tipp von meinem Friseur, danke!).

Und verträgt sich eine Haarverlängerung mit Chlorwasser? Ja! Zumindest konnte ich keine Schäden feststellen.

Vergesst das Bürsten nicht! Glaubt mir, Ihr werdet es bereuen, wenn Ihr nicht wenigstens 2 x täglich für 10 Minuten gründlich durchbürstet. Am ersten Tag habe ich es dummerweise nicht für nötig gehalten und wurde mit fiesen, hartnäckigen kleinen Knötchen in den Spitzen bestraft. Dank der oben beschriebenen Feuchtigkeitspflege, hatte ich das Problem aber bald wieder im Griff. Spezialbürsten gibt es bei Great Lengths bereits ab 15,90€.

Last, but not least: ein kleiner aber dennoch sehr hilfreicher Tipp, den Ihr wahrscheinlich sowieso von ganz allein beherzigen werdet: Haare zusammenbinden oder hochstecken! Wer noch nicht in dieser Gegend war, kann sich wahrscheinlich nur schwer diese drückende und vor allem feuchte hitze vorstellen. Sobald Ihr Euer wohltemperiertes Hotelzimmer verlasst und 10 Schritte gelaufen seid (wirklich wahr!) seid Ihr klitschnass geschwitzt. Brust, Gesicht, Arme und Beine – alles ist nass. Besonders nervig ist das im Nacken und am Rücken, wo einem dann die langen Haare kleben bleiben. Das ist wirklich sehr unangenehm.

carolin_thailand

Hier ein Bild, wo ich den von mir beschriebenen Zopf trage – in warmen Gegenden sehr zu empfehlen!

Hier habe ich ein paar süße Hochsteckfrisuren für Euch gefunden, die Ihr im Handumdrehen nachmachen könnt. Mein Favorit ist ein seitlich geflochtener Zopf. Geht schnell, hält die Haare zusammen und sieht auch noch super aus.

Mein Fazit: Great Lengths hat die Strapazen ohne Probleme überstanden! Ich bin nach wie vor voll und ganz von deren Qualität überzeugt – von den Bondings bis hin zu den Haarspitzen! Schönen Urlaub, allen denen er noch bevor steht,

Eure Carolin – Wer mehr von mir lesen mag, geht auf: www.konsum-elfe.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Sicherheitsfrage* Bitte Rechnung mit den Eingabefeld lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.