Dreharbeiten bei Great Lengths in Nepi bei Rom (© Great Lengths)

Anita Lafer beim Filmdreh von Great Lengths in Nepi bei Rom

Bei einem Filmdreh eines renomierten Fernsehformates eines deutschen Senders "durchreiste" Anita Lafer alle Stationen des Weges der Haare. Angefangen bei der Qualitätskontrolle einer eben eingetroffenen Lieferung über die ganze Verarbeitung der Haare von Osmosebad und Färbeprozess bis hin zum Versand. wurde sie von einem charmanten Kamerateam begleitet.

Zitat von Anita Lafer:
"Der Tag des Filmdrehs war super schnell vorüber. Über 5 Stunden wurden gedreht und letztendlich wird die Reportage insgesamt ca 25 Minuten dauern, davon ca. 5 – 7 Minuten in Nepi. Weil der Sonnenuntergang besonders schön war, ist der Kameramann sogar noch aufs Dach geklettert und hat dort gefilmt. Es war recht frisch und die Sicht war unglaublich klar, so konnten die über 150 km entfernten Apruzzen Gebirge noch klar gesehen werden. Eine Besonderheit – so besonders wie Great Lengths in Nepi bei Rom.
Bin schon mindestens so gespannt auf den Film wie meine 160 Kollegen bei Great Lengths in Rom und berichte dann gerne wenn der Film im deutschen Fernsehen gezeigt wird."


  • Den ganzen Bericht lesen Sie in unserem Blog






Helen erklärt die vielen Verarbeitungsschritte (© Great Lengths)

 MENÜ