EMOTIONS by Angelo Seminara

Luxus. Die Summe glanzvoller Augenblicke. Das unvergessliche Prickeln unter der Haut, wenn das größte Glück in greifbare Nähe rückt. Die ultimativ letzte Stufe auf der Treppe hinauf in die unermessliche Freiheit. Luxus ist exklusiv. Wenigen vorbehalten. Ein Geschenk. Great Lengths ist Luxus. Ist Haar von unübertroffener Qualität. Einfach das Beste. Es ist unsere Leidenschaft, diesen Luxus in die Welt zu tragen. Und allen Frauen zugänglich zu machen, die ihn zu schätzen wissen. An unserer Seite haben wir dabei Menschen mit außergewöhnlichen Talenten. Angelo Seminara ist einer davon. Mit seinen „Emotions“ macht er den Blick frei auf neue und faszinierende Perspektiven. Luxus verbindet sich in seinen Looks mit der unbändigen Kraft der Natur. Ein Schauspiel der überwältigenden Art.




Angelo Seminara - „EMOTIONS Great Woman 2018“

Angelo Seminara is using Davines products

Credits

Creative Director: Angelo Seminara
Photographer: Andrew O ‘Toole
1st Photo Assistant: Al Habjan
Digital Operator: Terry Broadbent
Make Up Artist: Daniel Kolaric
Stylist: Niccolò Torelli
1st Hair Assistant: Yoko Setoyama
Model Marlies @Mika
Model Aliya @Avant
Model Mariana @Mandarina
Filmmaker: Alessandro Molinari
Producer: Sirma Newberry
Local Production: Republik
Location: Iceland
Text: H.P. Friedl
Graphic Design: Anita Schöberl, Joachim Haschek

Angelo Seminara is using Davines products

Natural Balance by Angelo Seminara

Angelo Seminara is using Davines products

Credits

Creative Director: Angelo Seminara
Personal Assitent to Angelo Seminara: Cristina Stan
Photographer: Andrew O´Toole
1st Photo Assistant: Al Habjan
Make Up Artist: Laura Dominique
Stylist: Lotta Aspenberg
Stylist Assistant: Mariana Abella
1st Hair Assistant: Yoko Setoyama
2nd Hair Assistant: Tomomi Roppongi
Hair Colourist: Edoardo Paludo
Set Designer: Allun Davies
Set Designer Assistant: Alex Wren
Manicurist: Shreen Gayle
Behind The Scenes Cameraman: Andrew Gilbert
On-Set Retoucher: Alex May
Producer: Sirma Newberry
Production Manager: Ozgur Sav
Catering & Equipment: Big Sky Studios
Location: Big Sky Studios, London


In Harmonie mit der Frau von heute

Im Dezember 2015 ging Angelo Seminara mit einem hochkarätigen Team in ein Londoner Studio, um erstmals seine erste Kollektion für Great Lengths zu shooten. Ursprünglich sollten es nur wenige Looks werden. Aber es wurden mehr. Viel mehr. Seine Leidenschaft für das Thema und die Begeisterung über das wundervolle Haar von Great Lengths trieben ihn zur Höchstform.
Das Ergebnis ist eine fulminante Liebeserklärung. Die Frau von heute begegnet uns als Wesen in Harmonie. Körper, Geist und Seele haben den Einklang gefunden. Schönheit wird zu einer Geschichte, die von Natürlichkeit, Modernität und Glamour handelt. Und das in vollkommener Balance.

ANGELO SEMINARA (© ANGELO SEMINARA)

NEUE ENERGIE FÜR EXTENSIONS

Angelo Seminara ist einer der führenden Hair-Designer unserer Tage. Er stammt aus Rom, lebt in London und ist mit seinen Kreationen auf der ganzen Welt gefragt. Seit Juli 2015 arbeitet Angelo Seminara mit Great Lengths zusammen. Gemeinsam werden wir dem Thema Extensions vollkommen neue Seiten abgewinnen.

Im Juli 2015 begann die Zusammenarbeit zwischen Angelo Seminara und Great Lengths. Für ihn erfüllte sich damit ein großer Wunsch. Lange schon faszinierte ihn die Qualität unserer Extensions. Jetzt eröffnete sich für ihn endlich die Gelegenheit, mit diesen auch zu arbeiten. Umgekehrt waren wir bei Great Lengths ebenso glücklich über diese Kooperation. Denn Angelo Seminara zählt zweifellos zu den wegweisenden Friseuren unserer Zeit.


Angelo Seminara über Schönheit, Haare und seine Begeisterung für Great Lengths

Das Exklusiv-Interview

Angelo, was heißt Schönheit für dich?
Ich lebe von der Schönheit und ich liebe sie aus ganzem Herzen, sie macht mich glücklich und zufrieden. Schönheit ist aber auch etwas, das ich mir wünsche – und manchmal ist die Stufe, die ich mir wünsche, nicht einmal erreichbar.

Welche tiefere Bedeutung hat Haar für dich?
Haar ist mein Leben. Wie für den Maler ist das Haar eine Leinwand für mich, auf der ich mich ausdrücke, die mir überhaupt die Möglichkeit zur Kommunikation gibt. Ich liebe mein Handwerk und wenn du etwas liebst, dann entwickelst du ganz von selbst Treue und Ehrlichkeit zu jedem Detail der geliebten Sache. Die Friseurkunst ist meine Leidenschaft und dazu stehe ich in guten wie in schlechten Zeiten. Ich freue mich jeden Tag auf meine Arbeit.

Woher, glaubst du, kommt die Kreativität? Oder wie kommst du zu deinen künstlerischen Ideen?
Die meiste Energie schöpfe ich aus meiner Leidenschaft und aus meiner inneren Dynamik, ich kann einfach nicht stillstehen. Inspiration erhalte ich von so vielen Dingen, aber am meisten inspiriert mich die Natur: sie umschließt alles. Du kannst ihre Schönheit und ihre Wunder zum Vorbild nehmen, kannst dich von ihr inspirieren lassen und kannst sie abwandeln, um zu kreieren, was immer du willst. Mode-Designer und Fotografen geben mir auch sehr viel, weil sie die Dinge anders als Friseure sehen. Experten in anderen Bereichen inspirieren mich auch, zum Beispiel Sir Richard Attenborough, Architekten, Designer und zeitgenössische Künstler.

Gibt es eine spezielle Routine in deinem täglichen Arbeitsablauf?
Momentan verbringe ich meine Zeit vor allem damit, durch die Welt zu reisen und mein Wissen und meine Erfahrung mit anderen zu teilen. Seminare, Shows, Foto-Shootings, Haarkreationen für Fashion-Shows und Ausstellungen, die Arbeit für verschiedene Mode-Labels und Magazine – das ist heute meine Welt.

Wenn du zum Beispiel ein Foto-Shooting oder eine Catwalk-Show machst, wie ist dein Arbeitsablauf? Ist jeder Job anders oder gibt es doch gewisse Ähnlichkeiten?
Ich habe viele Jahre lang für viele Modehäuser und Fashion-Marken gearbeitet – jeder hat da seinen ganz eigenen Stil. Wenn ich einen Auftrag erhalte, dann studiere ich zuerst die Marke und stimme mich mit dem Kunden über die Ziele ab. Gemeinsam definieren wir dann, wie wir am besten miteinander arbeiten können und wie wir das Optimum erreichen. Ich bewundere alle diese Unternehmen für deren individuellen Stil und Kreativität. Der kreative Friseur beherrscht eine ganz eigene Kunst, eine lebendige visuelle Kraft, die andere Künste ergänzt. Neben meiner Arbeit im Salon, meinen eigenen Kreativ-Produktionen, meiner Arbeit für Magazine und Seminare nehme ich regelmäßig an Modeausstellungen in unterschiedlichen Museen teil. Hier schätze ich besonders die spannende Zusammenarbeit mit meinem absolut geschätzten Kurator. Außerdem werde ich immer wieder eingeladen, Haar-Designs für unterschiedliche Ausstellungen auf der ganzen Welt zu machen, zum Beispiel für Chloe, Frida Kahlo und Louis Vuitton. Mehr dazu kann man auf meiner Homepage sehen: www.angeloseminara.com



Warum hast du dich für die Zusammenarbeit mit Great Lengths entschieden?
Ich bin immer schon ein großer Fan von Extensions und Perücken gewesen, einfach weil sie eine Art Grundausstattung für meine künstlerische Arbeit sind. Schon seit Jahren wollte ich mit einer Marke zusammenarbeiten, die man international schätzt, die für Qualität steht und professionelle Services für Friseure, die Modebranche und natürlich für die Kunden im Salon anbietet. Deshalb habe ich mich jetzt für Great Lengths entschieden.

Was hältst du grundsätzlich von Extensions?
Mit Extensions kannst du unglaubliche Dinge machen, zum Beispiel kannst du Frauen Selbstvertrauen schenken, in dem du das Unmögliche möglich machst.

Hast du schon mit Extensions gearbeitet?
Ganz ehrlich, ich habe von Anfang an damit gearbeitet. Deshalb habe ich auch genügend Erfahrung, um alles Mögliche damit zu gestalten und praktisch jeden Look zu kreieren, den ich mir vorstelle.

Noch dieses Jahr wirst du für Great Lengths neue Extensions-Looks entwickeln. Ist das eine Herausforderung für dich?
Darauf freue ich mich schon sehr und ich bin auch wirklich gespannt. Jeder Job ist eine neue Herausforderung und ich werde mein Bestes geben, um etwas Schönes zu schaffen, das die Seele dieser Marke spiegelt.

Hast du schon Ideen dafür?
Ganz sicher muss es etwas Lebensnahes, Natürliches und Modernes sein, vor allem aber muss es zeitnah, bezaubernd und in Harmonie mit Körper, Geist und Seele der heutigen Frau sein.

Zum Schluss noch etwas Persönliches: Du bist in Italien geboren, warum hast du dich für ein Leben in London entschieden?
London bietet einfach mehr Nahrung für Geist und Seele. Für mich ist London eine sehr spannende, multikulturelle Stadt. In Rom waren meine Kunden vorwiegend Italiener. Erst im Salon von Trevor Sorbie in London habe ich angefangen zu verstehen, was Haar und Haarstruktur wirklich bedeutet, meine Kunden sind aus Afrika, Asien, Nord- und Südamerika gekommen. Dadurch habe ich die Chance bekommen, mit allen denkbaren Haartypen zu arbeiten und das hat meine Fähigkeiten und mein gesamtes Können natürlich enorm gesteigert.

Was ist dein Erfolgsgeheimnis?
Ich arbeite hart und gebe immer einen Schuss Liebe in alles, was ich mache.

ZUR PERSON ANGELO SEMINARA


Angelo Seminara begann seine Karriere vor rund 30 Jahren. Er startete als Lehrling in einem Salon in einem Dorf seiner Heimat Italien, ging dann nach Rom, wo er für Toni&Guy fünf Jahre lang arbeitete, und erfüllte sich danach den großen Wunsch, in London zu arbeiten. 16 Jahre wirkte er als internationaler Kreativ-Direktor bei Trevor Sorbie. Seit 2010 ist er nun unabhängiger Freelancer mit vielfältigen Jobs auf der ganzen Welt: Fashion Week Shows, Seminare für die Friseurindustrie und Editorials für Hochglanzmagazine wie Vogue, Harpers Bazaar und Vanity Fair.
Immer faszinierend originell ist Angelo heute der führende Friseur sowohl für Avantgarde-Frisuren als auch wunderschöne kommerzielle Looks. Angelo erweitert ständig die Grenzen der Haarkunst, er schafft es immer wieder, neue überraschende Formen, umwerfende Farben und sensationelle Texturen zu kreieren. Looks von wundersamer Vielschichtigkeit, die auf Basis kreativer Intelligenz und künstlerischer Visionen entstehen. Angelo Seminara ist künstlerischer Direktor bei Davines.

 MENÜ