DJane Anie - 2elements: Im Blauen (Haar-)Himmel

Selbstbewusst, unkonventionell und trendig: Das ist DJane Anie - 2elements. Sie mag verrückte Looks und probiert sich gerne aus.
Leider ist ihr eigenes Haar sehr dünn und durch viele Färbeexperimente geschädigt, auch mit künstlichen Haarteilen hat sie sich versucht. Nun hat sich DJane in die erfahrenen Hände von Lena Oberst von Lena’s Haarwerk in Duisburg begeben.

Für ihre Wunschfarbe wurden 150 Strähnen in einer Länge von 45 Zentimetern mit einer Intensivtönung in das leuchtende Blau der Farbe 59 getaucht und sorgfältig eingesetzt. Anie ist begeistert, wie leicht und geschmeidig sich die Echthaar-Extensions an ihrem Kopf anfühlen.
Da sie beruflich viel unterwegs ist, kommt ihr die pflegeleichte Haarverlängerung sehr entgegen und sie liebt es, gleich nach dem Aufstehen oder nach einem Gig toll auszusehen.

Ihr Fazit: „Mit meiner blauen Mähne bin ich beim Plattenauflegen ein echter Blickfang. Als DJane drücke ich mich über meine Musik aus. Aber nicht nur das – zu meinem Job gehört es, andere zu begeistern und mitzureißen. Genau das unterstreicht mein neuer Look. Ich bin überglücklich mit dem Ergebnis!“

Das Interview mit Anie nach dem Umstyling

Gibt es Trends im Bereich Haare und Beauty, die du verfolgst?
// Ich mag verrückte Looks und probiere mich gerne aus. Toll finde ich aktuell Flechtfrisuren, etwa mit Haarringen oder Glitzer verziert.
Auch Haarverlängerungen sind ein interessantes Thema für mich – mit meinen neuen Extensions sehen meine Haare bereits morgens
nach dem Aufstehen richtig toll aus.

Hast du dich bereits vorher mit den Themen Extensions und Great Lengths beschäftigt?
// Leider ist mein eigenes Haar sehr dünn sowie durch Färbeexperimente geschädigt, sodass ich es nie wirklich lang wachsen lassen konnte. Daher war mir Great Lengths natürlich
schon immer ein Begriff. Den entscheidenden Unterschied zu anderen Haarverlängerungen habe ich sofort gemerkt: Es drückt nichts, die Extensions fühlen sich himmlisch weich an, auch nach dem Waschen. Ganz anders als bei meinen vergangenen Erfahrungen. Ich bin total glücklich mit meinen neuen Haaren von Great Lengths.

Schauen wir auf die Stars und Sternchen: Hast du ein haariges Vorbild?
// Sylvie Meis halte ich für ein sehr attraktives Gesamtpaket. Auf internationalem Parkett sehe ich die Kardashians weit vorne. Bei dem Hollywood- Clan liegen schöne Haare und Experimentierfreude wohl in der Familie. Katy Perry fasziniert mich wegen ihrer stets wechselnden freakigen Haarpracht.


DJane Anie - 2elements Nachher (© Great Lengths)
 


Blaue Haare – das ist ein Statement. Wie ist es dazu gekommen?
// Jahrelang trug ich eine blonde Mähne und wollte nun eine trendige Veränderung. Bei einem Job in Miami dachte ich spontan: Blau soll es sein! Kurzerhand färbte ich einfach selbst. So sah es dann aber leider auch aus. Daher freue ich mich umso mehr,
dass meine Haare jetzt durch die professionelle Behandlung bei Lena richtig erstrahlen.

War das der verrückteste Look, den du jemals getragen hast?
// Als Teenie hab ich alle gewöhnlichen Farben durchprobiert und mit Haarteilen und Perücken experimentiert. Zur Weihnachtszeit
im letzten Jahr habe ich meine Haare in Form eines Tannenbaums getragen, damit war ich mit Sicherheit ein Hingucker. Mit meinen neuen blauen Haaren falle ich aber auch auf, das zeigen mir die vielen positiven Reaktionen aus meinem Umfeld.

Auf welche Beauty-Treatments kannst du nicht verzichten?
// Haarverlängerungen und -verdichtungen möchte ich ungern missen, vor allem weil es jetzt in diesem Bereich viele tolle kräftige Farben gibt. Aufgrund meiner vielen Reisen kann ich auch nicht auf entspannende Gesichtsmasken und Ölmassagen verzichten. Das sind die Dinge, die mein Leben schöner und bunter machen.

mehr dazu im CHANGES >>

Interview mit der Stylistin Lena Oberst

Welche Vorteile bieten Ihnen Extensions von Great Lengths?
// Die Extensions von Great Lengths eignen sich optimal für Anie. Sie verleihen ihr eine opulente Haarfülle und -länge, sodass sie während ihrer Gigs das Publikum nicht nur durch ihre Musik, sondern auch mit ihrer außergewöhnlichen Haarpracht verzaubern wird.

Was ist das Model für ein Typ und was war bei seinem Umstyling wichtig?
// Anie ist ein avantgardistischer Typ mit einer kreativen Persönlichkeit. Sie passt sich nicht der aktuellen Mode an, sondern hat einen hohen Wiedererkennungswert und hebt sich damit von der Masse ab. Genau das wollten wir mit dem Umstyling unterstreichen.

Ihr haariger Tipp für jede Frau?
// Mein Tipp an alle Frauen: Nehmt euch Zeit für die Haarpflege, auch bei Extensions. Wenn das Haar zu heiß behandelt wird, schädigt dies die Schuppenschicht und macht sie unregelmäßig, was zur Folge hat, dass das Haar glanzlos wirkt.

Was wird 2019 Trend?
// Kommendes Jahr stehen mittellange stufige Frisuren ganz im Fokus. Entsprechende Fülle – etwa durch Extensions von Great Lengths – macht diese Frisuren erst so richtig perfekt. Auch Kurzhaarfrisuren setzen sich 2019 durch. Weiterhin noch aktuell: Highlights und Balayage-Techniken.


Stylistin Lena Oberst (© Great Lengths)
 



Worauf sollte das Model achten, um möglichst lange Freude an seinem neuen Look zu haben?
// Um die Haltbarkeit des Ergebnisses zu gewährleisten, empfehle ich generell die passenden Haarpflegeprodukte von Great Lengths und einen Waschrhythmus von zwei bis drei Tagen. Damit die Haarfarbe möglichst lange hält, sollte die Kundin die Haare vor allzu starker Sonneneinstrahlung schützen.

Worin liegt für Sie der Reiz an Ihrer Arbeit?
// Ich liebe an meinem Beruf, dass ich mich immer wieder aufs Neue kreativ entfalten darf und mich auch Herausforderungen
stellen kann, um das beste Ergebnis für meine Kunden zu erzielen. Für mich ist es ein Geschenk, dass ich mit meiner Arbeit Menschen glücklich machen kann. Die Freude meiner Kunden beim ersten Blick in den Spiegel zu spüren – das sind unbezahlbare Augenblicke.

Welche Farbe wurde für die blaue Mähne verwendet?
// Mit einer Intensivtönung habe ich die Extensions vorsichtig eingefärbt, diese beansprucht die Haare nicht und sie behalten ihre geschmeidige Struktur.

 MENÜ