Priya - Ultraschalltechnik (© Great Lengths)

HOLLYWOOD-TECHNIK MIT DER ULTRASONIC TOUCH


Priya (© Great Lengths)

Eleganz der gehobenen Klasse

Priyas Eigenhaar ist wunderschön. Und doch lässt sich mit hochwertigen Extensions von Great Lengths auch hier noch eine sichtbare Steigerung erzielen. Ronnie Meisen griff zur Farbe 1b in 60 cm und zu schimmernden jewel green
Strähnen. Sie arbeitete diese mit der Hollywood-Technik ein. Dabei werden die Bondings nicht über den ganzen Kopf verteilt, sondern man beschränkt sich auf die Seitenpartien und hält den oberen Hinterkopf frei. Schon mit drei bogenförmigen Reihen lässt sich so eine komplette Haarverlängerung machen!
Zum Schluss wendet Ronnie die Slize- und Point-Cut-Technik an. So dünnte sie das Haar nach unten leicht aus und schaffte einen zauberhaft natürlichen Fall.

 MENÜ