Shop Club Salons

Serienstart: die top 10 Gründe für eine Haarverlängerung

„Ich bin sooo unzufrieden mit meinen Haaren …“ Welcher Frau ist dieser Spruch noch nicht untergekommem? Ob von der Freundin, der Kundin, oder aus eigenem Munde. Ja, wir alle haben schon oft über eine Haarverlängerung nachgedacht und viele haben sich diesen Wunschtraum auch bereits verwirklicht.

Uns hat interessiert, was ist es genau, was euch von einer Haarverlängerung träumen lässt? Also haben wir eine kleine Recherche gestartet. Hier Teil eins der Gründe, die für eine Haarverlängerung oder Haarverdichtung sprechen.

Einer der Hauptgründe ist das unter uns Mitteleuropäerinnen so häufig vorkommenden dünne, fransige Haar. Es ist nicht nur schwierig, Volumen reinzubekommen, sondern auch fast eine Lebensaufgabe, das Haar über-schulterlang wachsen zu lassen. Eine echte Geduldsprobe!

Und das Aller-Gemeinste: hat man es endlich auf die langersehnte Schulterlänge geschafft, beginnt das grausame Haarkapitel der gespaltenen Spitzen. Ein übler Kreislauf beginnt: Haare, die durch die erreichte Länge, bzw. das Streifen am Körper verstärkt Reibung ausgesetzt sind, spalten sich in den Enden und fallen bald der Schere zum Opfer – was wiederum „Auf Wiedersehen, Länge“ bedeutet. Das sorgt bei Mädchen und Frauen natürlich für Unzufriedenheit pur!

In dieser Situation ist es nicht nur der letzte Ausweg, sich eine Haarverlängerung machen zu lassen, sondern tatsächlich eine sehr schlaue Überlegung.

Nicht nur kommt man dem Wunsch nach einer langen Mähne in kürzester Zeit um einen wesentlichen Schritt näher, nein, auch das Eigenhaar ist vor äußeren Einflüssen geschützt und kann sich erholen. Lässt mach sich die HV nach ein paar Monaten wieder entfernen, hat auch das Eigenhaar an Zentimetern zugelegt. Also, worauf wartet Ihr noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anti-Spam Sicherheitsfrage* Bitte Rechnung mit den Eingabefeld lösen: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.