ABC - Fachbegriffe aus der Welt der Extensions und Frisuren erklärt (© Great Lengths)

ULTRASONIC - die Ultraschalltechnik zur Haarverlängerung

Im Vergleich zum Klassik-System, das mit Wärme arbeitet, werden die Verbindungsstellen durch Ultraschall aktiviert. Schallwellen dringen in die Bondings ein und verändern deren Struktur so, dass sich Eigenhaar und Extensions verbinden. Die extrem schonende Methode ist sowohl für das Haar als auch für die Kopfhaut besonders gut verträglich. Die Bondings sind nach der Einarbeitung kaum mehr spürbar.

Mehr zur Ultraschalltechnik der neuesten Generation, der ULTRASONIC TOUCH >>


ULTRASONIC touch - GREY (© Great Lengths)
 

 MENÜ