CHANGES 04|2019 (© Great Lengths)



Ein altes Sprichwort sagt, dass Müßiggang aller Laster Anfang ist. Doch wirklich mal nichts zu tun, ist in unserem stressigen Leben, wo wir jederzeit erreichbar sind, ziemlich verlockend. Doch die Herausforderung lässt sich meistern.

Absolut nicht müssig sollten wir beim Thema Nachhaltigkeit sein. Von Gesellschaft und Politik lange Zeit stiefmütterlich behandelt und aufgerüttelt durch eine 16-jährige Schwedin können wir überlegen, welchen Teil wir dazu beitragen können. CHANGES gibt z.B. Inspiration für Zero Waste im Badezimmer.

Aktuelle Ausgabe mit den Coverstories:

Feiern mit der Familie
Wie aus Stress Vergnügen wird

Ode an die Ödnis
Lässt sich Müßiggang erlernen?

Urban Glamour
Alltägliche Frisuren extravagant interpretiert



 MENÜ