Great Vision (© Great Lengths)

GREAT VISION

WIR HABEN SCHON VIEL ERREICHT
Great Lengths in St. Stefan ist ein außergewöhnlich erfolgreiches Unternehmen. Innerhalb von nur 20 Jahren haben wir es geschafft, von 3 auf über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu wachsen. Gleichzeitig haben wir unsere Umsätze über Jahre hinweg sehr konstant gesteigert. Auch die Organisation und Infrastruktur haben sich entsprechend der neuen Anforderungen kontinuierlich weiterentwickelt.

WIR MACHEN SEHR VIELES SEHR RICHTIG
Wir können heute auf fantastische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bauen, die sich bei GREAT LENGTHS wohl fühlen und mit großem Engagement für den Erfolg des Unternehmens einsetzen. Wir haben knapp 6.000 tolle Kunden in Deutschland, der Schweiz und Österreich, die es schätzen, mit uns zusammenarbeiten zu können. Und wir können auf eine riesige Zahl von Frauen setzen, die von unseren Produkten begeistert sind. Gerade in den letzten Jahren häufen sich auch die Auszeichnungen, die wir von unabhängigen Organisationen erhalten und die uns beweisen, dass wir schon sehr vieles sehr richtig machen.

UM WEITER ERFOLGREICH WACHSEN
ZU KÖNNEN, BRAUCHEN WIR KLARE ZIELE

Gerade im Zusammenhang mit diesen Auszeichnungen haben wir aber auch gesehen, dass weiteres Wachstum ohne den Wandel in bestimmten Bereichen nur schwer möglich ist. An diesem Umstand ist niemand schuld. Weder die Lieferanten noch die Kunden und schon gar nicht die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Notwendigkeit zur Veränderung ergibt sich ganz einfach aus der Unternehmensgröße, die wir jetzt erreicht haben.

WIE SOLL DER SCHMETTERLING
GREAT LENGTHS AUSSEHEN?

Man könnte sagen, die superfleißige und superschlaue Raupe GREAT LENGTHS ist mittlerweile so groß, dass sie nicht mehr weiter wachsen kann. Es sei denn, sie verwandelt sich in einen wunderschönen Schmetterling – und hebt in neuer Gestalt zu neuen großen Flügen ab. Deshalb ist es jetzt Zeit, uns ein Bild von diesem Schmetterling zu machen. Wie soll er aussehen? Wo soll er hinfliegen? Und was müssen wir dafür tun? Die Antworten auf diese Fragen stehen in unserer Great Vision.  

 MENÜ