Brillianter Blickfang (© Great Lengths)
Brillianter Blickfang (© Great Lengths)
Die perfekten Wellen (© Great Lengths)
Lässiger Seitenwechsel (© Great Lengths)
Verspielter Zwirbellook (© Great Lengths)
Verspielter Zwirbellook (© Great Lengths)
Verspielter Zwirbellook (© Great Lengths)

Verspielter Zwirbellook

Im Büro, beim Stadtbummel oder auf der Gartenparty - verspielte Frisuren sehen wir zum Glück auch diesen Sommer wieder vermehrt auf den Köpfen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

//SCHRITT 1 Partie seitlich am Kopf abtrennen und von der Stirn ab locker am rechten Ohr vorbei flechten. Dabei immer wieder neue Strähnen miteinarbeiten.
//SCHRITT 2 Die geflochtene Strähne leicht nach innen eindrehen und mit einer Klammer unterhalb des Deckhaares am Hinterkopf fixieren.
//SCHRITT 3 Das Deckhaar über die fixierte Flechtreihe legen und Frisur leicht mit Haarspray festigen.


Verspielter Zwirbellook (© Great Lengths)

Die perfekten Wellen

Wer es lieber lockig mag, kommt in dieser Saison ebenfalls auf seine Kosten - zumindest was den Haarschopf betrifft. Blondtöne passen besonders zu dem bewegten Locken-Look, denn keine andere Haarfarbe gibt sich so weiblich, zieht so viel Aufmerksamkeit auf sich und schimmert so schön im Sonnenlicht...


//SO WIRD'S GEMACHT Wer von Natur aus glattes Haar hat, der sollte mit dem Glätteisen zunächst Korkenzieher-Locken drehen. Danach ruhig etwas sacken lassen und zum Finish mit den Händen grob auflockern. Mit Haarspray fixieren - fertig!
Tolles Extra: Das French Braid Band - die geflochtene Struktur verleiht der Frisur noch einen zusätzlichen Hauch an Natürlichkeit.


Die Perfekten Wellen (© Great Lengths)

Brillianter Blickfang - einfach und trendig

Konventionelle Schnitte und aufwendige Stylings waren gestern - die Trendlooks für den Sommer punkten mit ausgefeilten Haarpieces, die frisch, leicht und höchst individuell wirken. Interessante Farbkompositionen setzen zudem aufregende Akzente.

//SCHRITT 1 Zunächst zwei Strähnen der vorderen Haarpartie sorgfältig abtrennen
//SCHRITT 2 Beide Strähnen werden auf dem Hinterkopf übereinander gelegt und mit einer Klammer befestigt. Verspielte Locken runden das perfekte Finish ab

Haaraccessoires wie die Fine Featherheads geben dem Look zusätzlich das besondere Etwas.


Brillianter Blickfang (© Great Lengths)

Lässiger Seitenwechsel für heiße Sommertage

Dieser Look zeigt, dass es sich lohnt, zur Abwechslung einfach mal die Seiten zu wechseln. Das sogenannte Side Swept Hair sieht nicht nur edel aus, es hält auch den Nacken frei und sorgt so für Kühlung an heißen Sommertagen.


//SCHRITT 1 Zunächst wird hierzu ein Seitenscheitel gezogen und links abgehend bis hinters Ohr geflochten.
//SCHRITT 2 Die ineinandergeflochtene Haarpartie mit den übrigen Haaren zusammenfassen und seitlich fest zusammenbinden. Der gebundene Zopf wird nun locker über die Schulter gelegt. Für einen besseren Halt im Nacken einfach mit Klammern fixieren. Fertig ist der perfekte Look für die nächste Grillfeier!


Lässiger Seitenwechsel (© Great Lengths)

 MENÜ