Regional Awards 2017 - Preis für Great Lengths (© Great Place to Work®)

Regional Awards 2017

Great Lengths wird mit dem ''Regional Award'' der ''Besten Arbeitgeber Österreichs 2017'' ausgezeichnet.

Die Verleihung des Regional Awards an die Besten Arbeitgeber in Kärnten und der Steiermark fand am 23. Juni im Styria Media Center über den Dächern von Graz statt.
Neben der Verleihung widmete man sich auch dem Thema "Achtsamkeit als Qualität der Unternehmenskultur".

Great Lengths wurde bereits mehrmals vom Great Place to Work® Institute ausgezeichnet. Das letzte Mal im März 2017 beim 15. Award Cerenomy in Wien mit der Auszeichnung: „Bester Arbeitgeber Österreichs in der Kategorie M (50 - 250 Mitarbeitende) PLATZ 5.

mehr dazu >>


Regional Awards 2017 - Preis für Great Lengths (© Great Place to Work®)

An dem außergewöhnlichen Tag haben auch die ausgezeichneten Unternehmen Ihr Verständnis für Achtsamkeit in Bezug auf Ihre eigene Unternehmenskultur zum Ausdruck gebracht.

Für Anita Lafer, MBA Great Lengths Haarvertriebs GmbH, heißt es wiederum „Ohne Achtsamkeit wäre die erfolgreiche Entwicklung von Great Lengths gar nicht vorstellbar. Es war von Anfang an ein zentraler Wert im täglichen Umgang. Wobei es natürlich einen Unterschied macht, ob man noch eine kleine Firma mit zehn MitarbeiterInnen ist oder schon ein Mittelbetrieb mit 90 Angestellten. Als kleines Team geht es fast von selbst. Wenn man dann wächst, muss man Themen dieser Art allerdings sehr bewusst im Auge behalten. Und in manchen Situationen durchaus auch korrigierend und klärend eingreifen. Durch die Zusammenarbeit mit Great Place to Work® geht das dann aber deutlich einfacher“.

Die Basis der Auszeichnung ist Feedback der Mitarbeitenden
Wie qualifizieren sich die Unternehmen für die Auszeichnung? Neben der Bewertung der durchgeführten Personalmaßnahmen ist zu zwei Drittel die Befragung der Mitarbeitenden entscheidend. „Das bedeutet, dass es vor allem die Mitarbeitenden sind, die darüber bestimmen, ob ein Unternehmen ein ausgezeichneter 'Bester Arbeitgeber' wird oder nicht“, so die Great Place to Work® Geschäftsführerin Mag. Doris Palz.

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Great Place to Work® freut es sehr, dass die Auszeichnung „Regional Awards“ und vor allem die Einbindung der Mitarbeiter in die Gestaltung einer guten Unternehmenskultur in der österreichischen Unternehmenslandschaft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Zahlen belegen, dass immer mehr Unternehmen die richtige Entscheidung treffen und den Weg zu einer besseren Arbeitsplatzkultur und -qualität mit Great Place to Work® gehen.

 MENÜ